Bio-Bäckerin holt den Elefanten aus der Tonne

Im Durchschnitt backt jede Bäckerei wöchentlich einen Elefanten für die Tonne, nämlich 2.730 Kilo. Cibaria-Chefin Rike Kappler dreht in ihrer Vollkornbäckerei daher an den Stellschrauben, um das große Wegwerfen zu vermeiden. […]

Konzernatlas 2017 – Daten und Fakten

Die Konzentration in der Agrar- und Lebensmittelbranche nimmt rasant zu. Immer weniger Konzerne bestimmen weltweit über einen immer höheren Anteil der Lebensmittelerzeugung und Ernährung – zum Nachteil von Kleinbäuerinnen und -bauern, Landarbeiterinnen und -arbeitern sowie der regionalen Lebensmittelversorgung.

Übernahmen wie von Monsanto durch Bayer oder die Aufteilung der Märkte von Kaiser’s/Tengelmann zwischen Rewe und Edeka sind […]

By | Dienstag, 10.01.2017|Ketegorie: Allgemein, Debatte|Tags: |0 Comments

Vegan gegen regional? Was für ein Blödsinn!

Heute Morgen bekam ich eine Mail, dass die Tierrechtsorganisation PETA ein neues Video ins Netz geladen hat. Titel „Regional ist besser? Lieber nochmal nachschauen. So sieht es da aus.“ Danach werden katastrophale Bilder aus einem offensichtlich verwahrlosten Hühnerstall gezeigt.

Natürlich sind solche Zustände in Hühnerställen schrecklich und sie müssen auch aufgedeckt und abgestellt werden. Aber es […]

By | Freitag, 02.12.2016|Ketegorie: Allgemein, Debatte, Region, Tier, Verbraucher|Tags: |0 Comments

Bio- und Regionalbewegte: eine Standortbestimmung ist nötig

Auf dem Treffen des Bundesverbandes der Regionalbewegung  Anfang Juni in Hamburg mit vielen spannenden Vorträgen wurde mir deutlich, dass die ‚Bios‘ und die ‚Regionalen‘ ähnliche Themen zu beackern haben und auch eine gute Partnerschaft pflegen sollten. Warum ich das meine, erkläre ich Ihnen gerne:

Haben Sie sich auch schon einmal die Frage gestellt, ob Sie nun […]

By | Mittwoch, 15.06.2016|Ketegorie: Allgemein, Debatte, Region, Verbraucher|Tags: |0 Comments

Soll der Biolandbau gentechnikfrei bleiben?

Crispr/Cas ist keine Chipssorte, sondern ein neues gentechnisches Züchtungsverfahren mit viel Sprengstoff. Vertreter der Anti-Gentechnik-Bewegung und die Anbauverbände lehnen dieses Verfahren zunächst einmal klar ab. Der Wissenschaftler und Leiter des Forschungsinstituts für biologischen Landbau Prof. Urs Niggli vertritt jedoch eine offenere Position dazu. Wir haben eine Saatgutzüchterin nach ihrer Meinung gefragt. […]