„Keine Spielwiese, sondern eine Notwendigkeit“

Regionale Handwerksstrukturen sind für Anke Kähler vom Verbund Die Freien Bäcker e.V. die entscheidende Basis für eine autarke Versorgung mit Lebensmitteln. Im FairBio-Interview schildert sie die dramatische Lage im deutschen Bäckerhandwerk.

[…]

Lokale Netzwerke ausbauen

Regionale Lebensmittel schonen Klima, Umwelt und Ressourcen. Für ihren Regionalkäse „Niederrheinisch Määdje“ verarbeitet unser FairBio-Mitglied Aurora Kaas ausschließlich Biomilch vom Niederrhein: Essbares Ergebnis einer lokalen Vernetzung.

[…]

Wachstum ohne Green Washing

Der Green New Deal steht für mehr Bioanbau, mehr Arten- und Klimaschutz und Gerechtigkeit in der Wertschöpfungskette. Für diese Ziele treten Bio-Hersteller bereits seit Jahrzehnten ein. Überstehen die originären Bio-Werte den zukünftigen Wachstumsprozess?

[…]

Der soziale Mehrwert von Bio

Wo liegt das Zukunftspotenzial von Bio? Auf der Biofach diskutierte FairBio mit anderen Marktakteuren wie ein faires Miteinander entlang der Wertschöpfungskette funktionieren kann.  Wie […]

„Positive Energie für permanente Pioniere“

Assoziatives Wirtschaften steht für eine gerechte Wertschätzungskette mit einem regelmäßigen Austausch aller beteiligten Partner. Boris Voelkel, bei der Naturkostsafterei Voelkel für den Einkauf verantwortlich, erklärt die praktische Umsetzung im Alltag.

[…]