Zum Wohl der Gemeinschaft

Laut einer Umfrage der Bertelsmann-Stiftung wünschen sich 88 Prozent der Deutschen eine neue Wirtschaftsordnung.  „Reformen genügen nicht mehr, es braucht eine neue Vision“, sagt Christian Felber, Begründer der Gemeinwohl-Ökonomie, im Vorwort seines gleichnamigen Buches. Eigentum verpflichtet – sein Gebrauch soll zugleich dem Wohl der Allgemeinheit dienen. Dieser Anspruch ist im deutschen Grundgesetz klar verankert. „Unsere … Zum Wohl der Gemeinschaft weiterlesen