Müller-Brüder mahlen faires Mehl

Regionale Mühlen für Biogetreide sind rar. FairBio-Mitglied Thorsten Eiling betreibt gemeinsam mit seinem Bruder Jens in Warstein die einzige reine Biomühle in NRW. Faire Preise für Bauern und eine transparente Herkunft der Rohstoffe sind das Markenzeichen der Biomühle Eiling.

Beim Bauern Geld anlegen

Zukunftsfähig, enkeltauglich, solidarisch: Mit Bürgeraktien will die Regionalwert AG Rheinland die ökologische Produktion heimischer Lebensmitteln sichern. Bundesweit ist das Konzept bereits in vier Regionen etabliert, vier weitere stehen in den Startlöchern. 

[…]

Und die Region bewegt sich doch

Viele Konsumenten haben das heutige Ernährungssystem schon lange satt. Da die politische Ebene bislang keine Wende bewirkte, setzen zahlreiche Initiativen auf eine Veränderung von unten nach oben. FairBio stellt drei Beispiele vor.

[…]

Die Rückkehr zum Kreislauf

Das Klima wandelt sich und damit auch die Grundlagen der weltweiten Lebensmittelproduktion. Auf dem diesjährigen Bundestreffen der Regionalbewegung skizzierte Wilfried Bommert, Institut für Welternährung in Köln, eine Ernährungswende durch die Konsumenten.

 

[…]

„Handwerk ist keine Folklore“

Die Freien Bäcker kämpfen für den Erhalt der traditionellen Backkultur. Vereinsvorsitzende Anke Kähler will das Handwerk nicht aus folkloristischen Gründen erhalten: Es soll die regionale Versorgung mit Lebensmitteln für die Zukunft sichern.

[…]

Mit Wertschätzung zukunftsfähig wirtschaften

Immer mehr Konsumenten erkennen, dass ihr persönliches Kaufverhalten der Schlüssel für ein zukunftsfähiges Wirtschaften ist. Für FairBio-Vorstand Boris Voelkel ist die „Charta für assoziatives Wirtschaften“ von Demeter die Basis für Fairänderung.

[…]

Ein Kongress für bewusste Konsumenten

Sind sich die Verbraucher bewusst, dass sie mit jedem Kauf einen Auftrag in der Wirtschaft auslösen? Wie kann ich als Demeter-Konsument mitgestalten? Diese Fragen thematisiert der 3. Konsumenten-Kongress des Schweizer Konsumenten Verbandes am letzten Maiwochenende.

[…]

By | Dienstag, 24.04.2018|Ketegorie: Allgemein, Fair, Landwirt, Verbraucher, Wertschöpfungsketten|Tags: , |0 Comments

Was sind biofaire Wertschöpfungsketten?

„BiofaireWertschöpfungsketten in den Regionen“, das hört sich komplizierter an, als es ist. Wer gehört alles dazu? Warum profitieren die Regionen davon? Weshalb können Lebensmittel nicht billig sein? Was tun Unternehmen dafür konkret? Diese und weitere Antworten finden Sie im Video.

 
Das Video können Sie sich hier ansehen: