Renaissance der Mitgliederläden

Jahrzehnte nach den ersten Food-Kollektiven sind Mitgliederläden heute durchaus ein Modell, um im harten Wettbewerb zu überleben. Mit regionalen Produkten und politischem Engagement behauptet sich die VG Dresden in der Sachsenmetropole.

[…]

Drei für FairBio

Der FairBio Verein komplettiert seine Vorstandsriege. Mit Klaus Engemann, BiolandHof Engemann, sind nun auch Biolandwirte und Bündler in der FairBio-Führungscrew vertreten. Mit mehr Fairness für heimisches Bio will der Verein gesunde Strukturen für Biolebensmittel sichern.

[…]

Demo für enkeltaugliche Agrarpolitik

Zum Auftakt der Grünen Woche in Berlin demonstrierte FairBio gemeinsam mit 35. 000 engagierten Menschen und einer Kolonne mit 171 Traktoren gegen die derzeitige Agrarpoltik. Die Teilnehmer forderten von Landwirtschaftsministerin Klöckner eine zukunftsfähige EU- Agrarreform.

[…]

Generation Verantwortung

Auf den ersten Öko-Marketingtagen der Akademie Schloss Kirchberg trafen sich Mitte November mehr als 200 Entscheider aus Wirtschaft und Politik, um Wege für die Zukunft zu erarbeiten. Die Ergebnisse sind in der Kirchberger Erklärung zusammengefasst. Hier eine Kurzfassung:

[…]

Beim Bauern Geld anlegen

Zukunftsfähig, enkeltauglich, solidarisch: Mit Bürgeraktien will die Regionalwert AG Rheinland die ökologische Produktion heimischer Lebensmitteln sichern. Bundesweit ist das Konzept bereits in vier Regionen etabliert, vier weitere stehen in den Startlöchern. 

[…]