Bio-Bäckerin holt den Elefanten aus der Tonne

Im Durchschnitt backt jede Bäckerei wöchentlich einen Elefanten für die Tonne, nämlich 2.730 Kilo. Cibaria-Chefin Rike Kappler dreht in ihrer Vollkornbäckerei daher an den Stellschrauben, um das große Wegwerfen zu vermeiden. […]

Das bringt Bio&Fair für die Region!

„Das bringt Bio&Fair für die Region!“ so lautet das Thema unserer Veranstaltung in Münster am 12. Mai. Drei Bio-Unternehmen erzählen, warum und wie sie sich für ihre Region engagieren. Betriebswirtschaftler von der Hochschule Trier rechnen vor, wie sich dieses Engagement in Zahlen ausdrücken lässt. […]

By | Mittwoch, 19.04.2017|Ketegorie: Allgemein, Region, Verbraucher|Tags: , , , , , , |0 Comments

Zu viele Bienen?

Rund 70 Bienenvölker hat der Bio-Imker Christopher Mann.  Den Honig aus seiner Plagwitzer Wanderimkerei vermarktet er nahezu lokal in und um Leipzig herum, wo auch seine Imkerei liegt. Seit 2010 bemüht er sich um eine artgerechte Bienenhaltung, wie er betont. Wir haben ihn gefragt, was er damit meint. FairBio e.V.: In Deutschland gibt es ca. 110.000 Imker, von denen allerdings nur [...]

By | Dienstag, 07.02.2017|Ketegorie: Allgemein, Landwirt, Tier, Umwelt|Tags: , , , |0 Comments

Konzernatlas 2017 – Daten und Fakten

Die Konzentration in der Agrar- und Lebensmittelbranche nimmt rasant zu. Immer weniger Konzerne bestimmen weltweit über einen immer höheren Anteil der Lebensmittelerzeugung und Ernährung - zum Nachteil von Kleinbäuerinnen und -bauern, Landarbeiterinnen und -arbeitern sowie der regionalen Lebensmittelversorgung. Übernahmen wie von Monsanto durch Bayer oder die Aufteilung der Märkte von Kaiser’s/Tengelmann zwischen Rewe und Edeka sind nur die Spitze des Eisberges. [...]

By | Dienstag, 10.01.2017|Ketegorie: Allgemein, Debatte, News|Tags: |0 Comments

Neu im Vorstand: Boris Voelkel, Naturkostsafterei Voelkel

Boris Voelkel, Einkaufsleiter der Naturkostsafterei Voelkel, wurde auf der letzten Mitgliederversammlung des BioFairVereins einstimmig als neues Vorstandsmitglied gewählt. „Wir von Voelkel stehen voll hinter den Zielen des Vereins. Wir setzen uns dafür ein, dass Fairness und ökonomisches Handeln zusammengehören. Auch hier bei uns, bei der Erzeugung und Verarbeitung von heimischen Bio-Rohstoffen ist darauf acht zugeben!“ betont Boris Voelkel. Fairness muss zu [...]

By | Mittwoch, 28.12.2016|Ketegorie: Allgemein|0 Comments

20 % Ökoanbaufläche – und bio&faire Wertschöpfungsketten?

Die Bio-Anbaufläche in Deutschland soll in absehbarer Zeit auf 20% steigen. Das ist das Ziel der Bundesregierung. Doch wie kann die 20% Marke erreicht werden und hilft die Zielerreichung bio&faire Wertschöpfungsketten in Regionen zu erhalten bzw. aufzubauen? Der Bund ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) hat natürlich nichts gegen dieses Ziel einzuwenden, hält für die Umsetzung allerdings eine Änderung in der Politik für dringend [...]

By | Freitag, 09.12.2016|Ketegorie: Allgemein, Landwirt, Region|Tags: , , , |1 Comment

Über das Bewusstsein von Lebensmittelverschwendung

So viel ist von Lebensmittelverschwendung zu lesen. Auch bei der Ernte bleibt auf den Feldern so manche Zwiebel, Kartoffel oder Möhre liegen, weil sie maschinell nicht erfasst werden konnten ‚Krummes‘ Gemüse wird oft gar nicht geerntet. Mit regionalen Aktionen wie ‚Schnippeldisco‘, ‚Rudi rettet Reste‘, ‚die Stadt xy rettet Lebensmittel‘ wird darauf genussvoll mit einem gemeinsam zubereiteten Essen aufmerksam gemacht. Auf Seiten [...]

By | Freitag, 02.12.2016|Ketegorie: Allgemein, Streiflichter, Verbraucher|Tags: |0 Comments

Vegan gegen regional? Was für ein Blödsinn!

Heute Morgen bekam ich eine Mail, dass die Tierrechtsorganisation PETA ein neues Video ins Netz geladen hat. Titel „Regional ist besser? Lieber nochmal nachschauen. So sieht es da aus.“ Danach werden katastrophale Bilder aus einem offensichtlich verwahrlosten Hühnerstall gezeigt. Natürlich sind solche Zustände in Hühnerställen schrecklich und sie müssen auch aufgedeckt und abgestellt werden. Aber es ist nicht hinnehmbar, wenn mit [...]

By | Freitag, 02.12.2016|Ketegorie: Allgemein, Debatte, Region, Tier, Verbraucher|Tags: |0 Comments

Viel Wert mit wenig Geld geht nicht!

Ein kleines Städtchen, rund 10.000 Einwohner. Alle paar Monate ist festzustellen: schon wieder ein leeres Ladengeschäft in der kleinen Einkaufsstraße. Eine größere Stadt mit mehr Geschäften ist nicht weit entfernt, die großen Supermarktketten am Stadtrand bieten hervorragende Parkmöglichkeiten und vermeintliche Schnäppchen sind dort immer zu haben. Die Innenstadt blutet aus. Jetzt hat es einen örtlichen Metzger ‚erwischt‘. Bis vor einigen Jahren [...]

By | Dienstag, 08.11.2016|Ketegorie: Allgemein, Streiflichter, Verbraucher|Tags: , , |0 Comments

Gemüse-Saatgut: ein Bio-Landwirt erzählt aus der Praxis

Die Gebrüder Andreas und Klaus Engemann vom Biolandhof Engemann sind überzeugte Biobauern, die Getreide, Gemüse und Obst anbauen und vermarkten. Sie gehören dem Anbauverband Bioland an. Durch die Mitgliedschaft haben sie sich bewusst entschieden, noch strengere Richtlinien einzuhalten, als die EG-Ökoverordnung vorschreibt. Das betrifft zum Teil auch die Frage, welches Saatgut sie verwenden dürfen und welches [...]

By | Samstag, 22.10.2016|Ketegorie: Allgemein, Landwirt, Züchtung|Tags: , , , |0 Comments

Ein Cent pro Ei für die ökologische Tierzucht

Klasse Aktion im Naturkostfachhandel: Ein Cent pro Ei geht an die ökologische Geflügelzucht GmbH, die von Bioland und Demeter gegründet wurde. Mit dabei ist Naturkost Elkershausen, Gründungsmitglied der Bruderhahninitiative, die sich gegen die unethische Praxis der Tötung männlicher Küken einsetzt. Mit dem Cent soll die Züchtung z.B. von Zweinutzungshühnern unterstützt werden. Auch andere aus dem Naturkostfachhandel machen mit. […]

By | Mittwoch, 12.10.2016|Ketegorie: Allgemein|Tags: , , |0 Comments

Upländer Bauernmolkerei: Homöopathie für Kühe

Zwei Tage lang vermittelte die Tierheilpraktikerin Birgit Gadl Kenntnisse über die homöopathische Behandlung in der Rinderhaltung. Es war schon die 2. Veranstaltung, die die Upländer Bauernmolkerei zum Thema organisiert hat. Wieder nahmen zahlreiche Bäuerinnen und Bauern nahmen daran teil. Anhand vieler Beispiele aus der Praxis lernten die Teilnehmer die Anwendung und Wirkungsweise der homöopathischen Mittel speziell bei Euterkrankheiten der Kühe kennen. [...]

By | Freitag, 30.09.2016|Ketegorie: Allgemein|Tags: |0 Comments